Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   3.02.14 16:58
    Wird schon♡





http://myblog.de/internet-tagebuch

Gratis bloggen bei
myblog.de





30.03.2014

hey

ich bin gerade total sauer. ich hasse meine eltern so. sie trauen mir nichts zu. ich war mit einer freundin im fittnesstuio. es hat mir echt gut gefallen. ich hab den vertrag mit heim gebracht. am anfang sah alles gut aus, doch gerade eben, als ich mit meinem vater geredet habe, gab es einen riesigen streit. er will es nicht bezahlen und denkt das ich es nicht durchziehe. ich bin in keinem verein drin oder sonst was, ist es dann zu viel verlangt mir diesen einen wunsch zu erfüllen? ich könnte ihn umbringen. der ist nie zu hause und bekommt doch eh nichts mit.

wenn sich bis heute abend an seiner einstellung nichts ändert, dann ruf ich morgen beim arzt an wegen meinen knie schmerzen. wenn ich sport mache vergesse ich die schmerzen, aber wenn ich nicht ins fittnesstufio darf, kann ich auch zum arzt gehen. ich bin 2wochen lang bis 16uhr in der schule. ich habe meinen vater gefragt, ob er mich abholen kann, weil ich nicht bis 18uhr auf einen bus warten will. meinte er so: ich hab keine zeit ich muss in den wald. was ist bitteschön wichtiger als seine eigene tochter? das heißt, ich kann eine ewigkeit auf einen bus warten. es ist ihm einfach egal und meine mutter sitzt nebendran, bekommt alles mit, den ganzen streit und sagt einfach garnichts

gestern kam dann die naricht von einem richtig guten freund von mir (für mich wie ein bruder), dass er nicht mehr lange leben wird. ich habe den ganzen abend geweint. er ist wie eine famielie für mich, er gibt mir halt und dann bekommt man so eine naricht. er war 4wochen im krankenhaus und ich wusste es nicht. ich wäre jeden tag zu ihm gegangen, aber er hat es mir nicht gesagt, dass ich mir keine sorgen mache. das ist alles so sheiße. das schlimmste ist, dass ich auch etwas daran schuld bin, weil ich ihm eine abfuhr gegeben habe.

vorgestern hat der typ der mich liebt, für den ich auch liebe empfunden habe, gesagt, dass es ihm nicht passt wie ich bin. das war so ein scheiß gefühl. genau deswegen habe ich angst zu lieben. er meinte, er könnte mich ändern. es gibt aber leute, die mich wegen meiner art mögen. wegen der person habe ich aufgehört zu rauchen. ich habe es 2tage lang geschafft, aber nach dieser naricht habe ich wieder geraucht.

ich wollte endlich glücklich werde, aber irgendwas spricht immer dagegen. ich habe auch länger nichts geschrieben, weil ich mein handy bagenommen bekommen habe. für eine 4 -.- es kommt mir vor, wie wenn sie mich alle hassen würde. esn ist so, wie wenn mir jeder leid hinzufügen will. ich weiß nicht mehr was ich machen soll. ich bin zu schwach. ich denke wieder daran, mich selbst zu verletzen. nicht mehr lange, dann wird das licht kommen und mich holen.

ich hatte in meinem status einen weinenden smiley stehen. dann kamen die meisten an und fragten wie es mir geht, was den los sein. ich sagte nur, dass es mir gut geht und das nichts ist. doch es geht mir richtig beschissen. sowas nennt sich freunde, die nicht mal merken, wenn es einem schlecht geht.

bis bald

eure alinaemotion

30.3.14 16:56
 
Letzte Einträge: 2.03.2014, liebe, 11.03.2014


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung